Innovations & Zukunftsmarkt

Vorurteile und negative Gedanken – Gut oder Schlecht?

Vorurteile und negative Gedanken – Gut oder Schlecht?
3 ( 100% ) 21 Bewertung[en]

Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!

Albert Einstein

Werden wir mit etwas neuem konfrontiert, geben wir uns schnell Vorurteile, also vorschnell eine Meinung über etwas, was wir noch nicht kennen. Wir überlegen uns Eigenschaften des Neuen und denken das sie wahr sind. Diese Vorurteile erzählen wir dann anderen. Diese Übernehmen diese Vorurteile dann, obwohl sie nicht mal wissen, worum es geht. Ehe man sich versieht, machen diese Vorteile eine große Runde. Keiner kommt annähernd auf die Idee, das es vielleicht auch etwas gutes sein kann.

Vorurteile kommen auch oft aus Presse, Rundfunk und Fernsehen. Negative Schlagzeilen manipuliert die Menschen und entwickelt hervorragend die Vorurteile. Wenn der Mensch sich nicht so beeinflussen lassen würde von Aussen, dann würde er schneller recherchieren. Aber, der Mensch denkt immer noch, was die Presse sagt, das muss auch Stimmen. Leider ist das falsches Denken. Hier ist Umdenken sehr gefragt.

Man sollte über etwas schon genauer Bescheid wissen, um sich eine Meinung oder ein Urteil über etwas erlauben zu können. Stattdessen haben wir Schubladen im Kopf.

Mann, Ernst, Gesicht, Denken, Ausdruck
Was denkst du, wenn du diesen Mann anschaust?

Denkst du, er ist ernst, arrogant, eingebildet, versteht kein Spass? Stell dir mal vor, er ist auf einem Fotoshooting und muss diese Pose für dieses Foto machen. In Wahrheit könnte das doch ein liebenswerter, unkomplizierter positiver Mensch sein, mit dem man Pferde stehlen und viel Spass haben kann.

Denken, In Gedanken, Mädchen, Frau
Was denkst du, wenn du über diese Frau?

Denkst du jetzt, sie ist Depressiv, ängstlich und hat ihr Leben nicht im Griff? Was, wenn sie einfach nur über etwas nachdenkt und eine Lösung sucht? Kannst du dir Vorstellen, sie ist erfolgreich, positiv und steht mit beiden Beinen im Leben.

Binär, Binärcode, Smartphone, Fotografie
Was denkst du hier?

Denkst du, das ist was illegales, gefährliches, kriminelles. Da wird mit Waffen und Drogen gehandelt. Was ist, wenn das eine neue Technologie ist, welche die Welt positiv verändern könnte? Warum also an etwas böses Denken?

Ist es so schwierig, den Menschen oder neue Technologien erstmal kennen zulernen und uns dann ein Urteil zu bilden? Warum denken wir erstmal über alles schlecht, statt sich erstmal darüber schlau zu machen und zu informieren, wer ist der Mensch oder was ist das für eine Technologie, die die Welt verändern soll?

Unternehmen, Papier, Hand, Mann, Geld
Was denkst du, wenn du von Kryptowerten hörst?

Denkst du, das ist unseriös, wird sich nicht durchsetzen, ich will damit nichts zu tun haben, das brauche ich nicht. Das ist hochspekulativ. Damit will ich nichts zu tun haben. Warum diese Vorurteile? Nur weil es unbekannt und fremd ist?

Ja, da muss ich wohl jetzt mal etwas Beichten. Ich habe sie auch, diese Vorurteile. Damals, wollte ich nichts von der Kreditkarte wissen, das Ritch-Ratch Gerät habe ich abgelehnt, ein POS Gerät habe ich langsam akzeptiert, das Internet fand ich sehr gefährlich und dachte, das brauchen nur große Firmen. Online Banking nutze ich erst, seitdem ich mich mit Kryptowerten beschäftige. Also, seit knapp 2 1/2 Jahren. Schon verrückt, oder?

Ich habe meine Vorurteile weitgehend abgelegt. Das hat einen entscheidenden Grund. Erstens, ich habe eine Riesenchance abgelehnt und zweitens, das passiert mir kein zweites mal. Ich schaue mir jetzt alles genau an, recherchiere und bilde mich weiter, bevor ich Urteile.

Diesen ATM Cryptogeldautomaten habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Vorurteile haben keine Chance gehabt, weil ich genau geprüft habe und mein Bauchgefühl hat mich nicht im Stich gelassen.

Wer sehr skeptisch ist und viele Vorurteile hat, der neigt dazu, so ziemlich viele Chancen an sich vorüberziehen zu lassen. Das führt zu Unzufriedenheit, Frustation, ständiges Meckern. Nach einem erfüllten und glücklichen Leben sieht das meines erachtens nicht aus.

Was schließen wir daraus? Einfach mal die Vorurteile ausblenden, sich richtig informieren und recherchieren. Ich kann aus Erfahrung sprechen, das man dabei wirklich interessante Entdeckungen machen kann.

Kryptowerte sollte man nicht unterschätzen. Viele Menschen haben mit diesem digital erzeugten Werten schon gutes Vermögen aufgebaut. Was man sich mal genau anschauen sollte, ist die Infrastruktur in diesem neuen Markt. Sie schafft die Nutzbarkeit der Kryptowerten im Alltag. Diese neue Bezahlmöglichkeit nutze ich schon gut 2 Jahre und das funktioniert einwandfrei.

Wer jetzt mehr darüber erfahren möchte, der sollte offen für Neues sein und Informationsveranstaltungen besuchen. Diese klären auf und mit diesem neuen Wissen erkennt man auch gute Chancen. Im Internet kann man auch sehr viel Informationsmaterial finden. Ausserdem gibt es auch eine sehr gute neutrale CoinTalk Sendung. Da wird man von Experten professionell aufgeklärt. Ich bin großer Fan vom CoinTalk und war sogar schon 2 mal in der Sendung live dabei.

Wenn du jetzt denkst, ich mach mich mal Schlau über das Thema, weil ich dich jetzt neugierig gemacht habe, dann schau dir die CoinTalk Sendungen an. Oder, geh an eine Infoveranstaltung in deiner Nähe. Wenn du lieber erstmal mit mir Sprechen möchtest, dann freue ich mich von dir zu hören. Komm einfach auf mich zu……

Herzlichst Cornelia Brutsche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.