Microflorana & Bioticana

Oma’s Hausmittel: Die Bananenschale, ein kleines Wunder

Oma rät, werfe keine Bananenschale weg, denn Du kannst sie noch sehr gut einsetzen.

Oma's Hausmittel Bananenschale

Denn die Bananenschale ist wertvoller als Du jetzt denkst.

Schauen wir uns mal an, was die Bananenschale alles so kann.

Also die Bananenschale ist sehr nützlich, genauso wie die Banane selber. Doch oft wird sie einfach weggeschmissen.

Das solltest Du über die Bananenschale wissen.

Die Bananenschale enthält antimykotische, antibiotische und enzymatische Eigenschaften, die Dir, richtig eingesetzt, gute Dienste leisten können. Und die Bananenschale ist feucht und nahrhaft.

Bananenschale

Mückenstiche kennen wir, nervig und ein ewiges Jucken. Jetzt kommt die Bananenschale zum Einsatz, denn die Bananenschale lindert den Juckreiz nach einem Mückenstich. Aber nicht nur bei Hautreizungen von Mückenstichen ist sie eine Wohltat, sondern auch wenn Du Dich an Brennesseln verbrannt hast. Nehme die Bananenschale mit der Innenseite und reibe diese auf die betroffene Stelle. Sie kühlt die Haut und lindert den Juckreiz. Auch bei kleinen Abschürfungen, Ameisenbissen oder wenn Du mit Giftefeu in Berührung gekommen bist, setzte doch mal die Bananenschale ein.

Du möchtest eine schön geschmeidige Haut haben?

Nutze auch hier den Effekt der Bananenschale, denn sie eignet sich toll als natürliche Gesichtsmaske. Aber nicht nur das, auch bei Hautunreinheiten ein toller Tipp. Einfach wieder mit der Innenseite über die betroffene Gesichtspartie reiben. Du kannst sie auch als Maske eingesetzt, erst das Gesicht einreifen und die Schale mit der Innenseite aufs Gesicht legen. Einwirken lassen und nach einiger Zeit wieder abspülen. Du wirst sehen, wie diese gelben Schalen Deine Haut pflegen.

Die Bananenschale kann Deine Zähne aufhellen!

Auch wenn das erst mal seltsam klingt. Durch das Abreiben Deiner Zähne mit der Innenseite der Schale, können Deine Zähne aufgehellt werden. Wichtig ist dabei nur zu beachten, dass Du das ca. 10 Minuten einwirken lässt. Danach bearbeitest Du das noch etwas mit der Zahnbürste. Und dann putzt Du Dir wie gewohnt die Zähne mit einer guten Zahncreme.

Außerdem kannst Du die Bananenschale auch essen

Du kannst Sie roh oder gekocht essen. Suche einfach mal nach asiatischen oder indischen Rezepten. Diese verwenden oft die Bananenschale.

Bananenschale

Selbst bei Warzen nütze den Effekt

Schneide die Bananenschale in die richtige Größe um die Warze abzudecken. Lege die gelbe Seite auf die Warze. Nun klebe das Stück mit einem Pflaster fest damit sie gut hält. Wechsel regelmäßig die Schale und lasse so lange Bananenschalen auf der Warze bis diese abfällt.

Noch ein toller Tipp:

Wer kennt das nicht? Du machst etwas, kurz nicht aufgepasst und Du hast dir einen Spreißel zugezogen. Oft bekommt man diesen nicht leicht weg. Auch hier kommt nun die Bananenschale zum Einsatz. Schneide Dir ein Stück ab sodass Du nun die Innenseite auf den Spreißel legen kannst. Festkleben und einfach drauf lassen. Die Enzyme heben den Spreißel an.

Klasse oder was man alles mit einer Banane machen kann. Aber Sie kann noch mehr!

Gerüchten zu Folge kleben sich die Leute sogar die Bananenschale mit einem Klebeband auf den Nacken oder auf die Stirn, wenn Sie Kopfschmerzen haben. Ich finde das sollte man einfach einmal ausprobieren.

Du kannst auch Bananenschalen in Essig einlegen. So ein Bananenessig schmeckt lecker.

Auch zum Kochen kannst Du Sie einsetzen, um ein schönes Aroma zu gewinnen und z.B. das Putenfleisch schön zart zu machen. Lege dazu einfach das Fleisch auf die Bananenschalen.

Aber auch im Garten kannst Du die Schalen einsetzen.

  • In Stücke schneiden und rein damit in den Kompost. Es ist gutes Kompostmaterial

  • Reibe Blätter Deiner Zimmerpflanzen damit ein. Nehme die Innenseite und poliere die Blätter. Nicht nur die Blätter Deiner Planzen kannst Du polieren, nein noch besser – poliere damit Deine Schuhe oder Dein Silber.

  • Bananenschalen ziehen auch die Motten an! Lege Deiner Falle etwas Bananenschale dazu, um sie anzuziehen.

  • Wenn Du gerne Schmetterlinge im Garten hast, lasse ein kleines Stück Bananenfruchtfleisch in der Schale und lege beides in Deinen Garten. Schmetterlinge mögen das.

  • Blattläuse-Abschreckung! Dazu lege frische oder getrocknete Bananenschalen-Stücke unter Deine Rosenbüsche.

  • Dünger selber gemacht! Lege Bananenschalen in Deine Gießkanne und lass die Wirkstoffe ins Wasser gehen. Dann gieße Deine Pflanzen. Schütte immer wieder Wasser drauf um das Wasser neu anzureichern und Deinen Dünger zu erhalten. Ist die Schale ausgelaugt, nehme eine neue.

  • Balkonpflanzen düngen! Schneide die Schale in kleine Stücke und mische diese unter die Erde. Die Bananenschalen geben vor allem Kalium, Magnesium, Schwefel, Phosphat, Natrium und Kieselsäure an den Boden ab. Doch sind das natürlich nicht alle Stoffe die die Pflanzen brauchen und ersetzen den herkömmlichen Dünger den man so kauft nicht komplett, aber es ist eine tolle Ergänzung.

  • Würmer in Deinem Garten sind kleine Helfer, bevor Du die Bananenschale wegschmeißt füttere doch die Würmer im Garten, denn sie lieben das und werden es Dir danken.

Bananenschale

Was die Bananenschale sonst noch kann?

Die süßen Reste einer biologisch angebauten Banane lieben nicht nur die Vögel auf der Fensterbank, nein auch andere Tiere lieben sie. Weltweit wird sie gerne benützt um Rinder, Ziegen, Schweine und Geflügel zu füttern. Auch findet man die Bananenschale oft in Futter von Kaninchen und sogar als Spezialfutter für Aquariumfische und Schnecken. Damit die Tiere keine Schadstoffe bekommen, achte bitte dringend darauf, dass Du nur Bananen bzw. die Schalen von biologisch angebauten Bananen verfütterst.

Als Letztes möchte ich Dir gerade jetzt im Herbst den Tipp geben, dass Du die Bananenschalen auch trocknen und in Deinem Kamin verbrennen kannst. Es ist ein toller natürlicher Brennstoff.

Wie Du siehst, ist die Bananenschale schon ein kleines Wunder, oder? Also wirklich zu schade um sie in den Müll wandern zu lassen. Ich hoffe, dass Dir meine Tipps gefallen haben. Über einen netten Kommentar würde ich mich freuen. Auch darfst Du gerne diesen Beitrag mit Deinen Freunden teilen, damit auch Sie erfahren, was man alles mit Bananenschalen machen kann.

Du möchtest noch mehr Hausmittel Tipps von Oma, dann abonniere jetzt unseren Blog oder fordere Dir das kostenlose eBook an.

Und jetzt heißt es Bananen kaufen und guten Appetit

Deine Hausmittel Oma

Weiter Artikel zu Oma’s Hausmittel findest Du hier: Weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?