Microflorana & Bioticana

Gesundheit beginnt im Darm und bei der Darmflora

 Darmflora Micorflorana

“Welch eine phantastische Darmflora!”… Können Sie das auch von sich behaupten?!

Eine Sanierung der Darmflora bedeutet den Wiederaufbau einer gesunden Darmflora, mit dem Ziel, dass alle Bakterien in unserem Darm im Gleichgewicht vorhanden sind. Dazu muss man wissen, dass es unzählige Bakterienstämme in unserem Darm gibt.

Diese lassen sich grob in zwei Gruppen einteilen:
• Die eine Gruppe hilft unserem Darm bei seiner Arbeit, beschützt und pflegt ihn.
• Die andere Gruppe dagegen ist für unseren Darm eher schädlich, da sie die “guten Bakterien” verdrängt und Krankheiten begünstigt.

Viele der Stoffe, die unser Körper täglich benötigt, könnten wir ohne die Arbeit dieser guten Bakterien gar nicht aufnehmen. Die Bakterien zerlegen für uns unverdauliche Nahrungsbestandteile in ihre Einzelteile und ermöglichen so eine Aufnahme in unseren Körper. Einige lebenswichtige Nährstoffe werden auch erst von den Darmbakterien in der Darmflora produziert – zum Beispiel Vitamin B12.

Eine Darmsanierung sollten wir gerade bei unserer heutigen Lebensweise mit zu viel Zucker (begünstigt schlechte Darmbakterien) und zu wenigen Ballaststoffen, regelmäßig vorsehen. Spätestens ist sie allerdings bei auftretenden Beschwerden anzuraten.

Diese können zum Beispiel Verdauungsstörungen wie Durchfall, Verstopfungen, Kopfschmerzen/Migräne, rheumatische Beschwerden, eine Infektneigung, sowie die Schwäche des gesamten Organismus sein. Auch bei ständiger Müdigkeit und einer deutlichen Gewichtszunahme, sollte unter Umständen eine Darmsanierung in Betracht gezogen werden. Blähungen sind im Übrigen auch ein Zeichen eines deutlichen Ungleichgewichtes in der Bakterienwelt in unserem Darm.

Die Sanierung der Darmflora nach Microflorana® mit dem Optimalen Paar finden Sie HIER.

 

2 Gedanken über “Gesundheit beginnt im Darm und bei der Darmflora

  1. boaispa

    Danke für deinen klasse Beitrag.

    Ich bin bereits seit Längerem ein stiller Mitleser.
    Und jetzt musste mich mal einen kurzen Kommentar
    da lassen bzw. mich mal bedanken.

    Mache genauso weiter, freue mich bereits jetzt schon auf den nächsten Beitrag

  2. www.58chushiji.com

    Vielen Dank für Ihren klasse Artikel.

    Ich bin schon seit Längerem ein stiller Leser. Und heute musste
    mich mal einen kurzen Kommentar da lassen und “Danke” sagen.

    Machen Sie genauso weiter, freue mich schon auf die nächsten Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?