Microflorana & Bioticana

Detoxxan ein Entgiftungskick für mehr Energie und Leistungskraft

Mehr Energie und Leistungskraft mit Detoxxan®

Detoxxan BDS-GmbH

Wie kann man mit Detoxxan® mehr Wohlbefinden erreichen?

Im Normalfall werden wir gesund und mit 100 % Energie geboren. Wer erinnert sich nicht gerne daran zurück, wie man als junger Mensch voller Elan und Energie förmlich aus dem Bett gesprungen ist. Das Gefühl Bäume ausreißen zu können und an einem Tag die ganze Welt zu bewegen. Herrlich war das, stimmt’s?

Gerade in der heutigen Zeit wird es immer schwerer, selbst für junge Menschen diesen genialen Energielevel lange aufrecht zu erhalten.

Unsere Ernährung hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. Immer mehr künstliche Aromen, Süßungsmittel, Zusatzstoffe, Spritzmittel, Umweltgifte usw. belasten unsere Lebensmittel und damit unseren Körper. Aber auch unsere Kosmetikprodukte werden immer mit neuen Stoffen hergestellt. Gerade unsere Haut ist die größte Aufnahme- aber auch Abgabefläche der Körpers. Wie oft hat man schon gehört, das in Shampoos, Duschgels, Cremen usw. sehr stark in der Kritik stehende Stoffe enthalten sind. Und auch unsere Luft, wie unser Wasser, ja selbst die Farbstoffe in unserer Kleidung lassen ahnen, dass wir sehr vielen Giften ausgesetzt werden.

Schlechte Angewohnheiten

Natürlich und das ist ja das Gemeine, merken wir das nicht sofort und deshalb fällt es vielen Menschen auch so leicht, diese Giftstoffe zu verdrängen. Und so locken tolle Werbeversprechen, tolle Düfte, angeblich leckere Speisen weiter, die in doch noch so schönen glitzernden und ansprechenden Verpackungen in den Regalen auf uns warten.

Und je länger und je mehr sich die Gifte in unserem Körper ansammeln, um so mehr werden wir nach und nach so einige Probleme bekommen. Sicherlich gehört es auch dazu, das man anfängt sich energielos, schlapp, müde und nicht Leistungsfähig zu fühlen. Oft hört man Menschen sagen, ich weiß nicht irgendwie fühle ich mich nicht gut, keine Ahnung warum das so ist. Ob das vom Alter kommt?

Aber hört man nicht auch von Menschen, die weit über 100 Jahre alt werden und bis ins hohe Alter noch voller Energie sind? Der erste Ansatz bei Nichtwohlbefinden wäre doch mal den Körper von Giften, Schlacken, Säuren und Ablagerungen zu befreien . Hört sich das nicht logisch an? Kann es auch sein, dass ein entgifteter Organismus ganz anders mit täglichen Aufgaben fertig wird, wie ein Körper der voller Gifte ist? Auch Medikamente belasten unseren Körper. Es gibt immer 2 wichtige Schritte die man nicht aus den Augen verlieren sollte.

1. Eine Entgiftungskur und

2. Eine Darmsanierung

Entgiftung

Entgiftung schlägt gerade eine hohe Welle auch mit Detox-Wasser, denn immer mehr Menschen erkennen den Vorteil einer Entgiftungskur und spüren einfach, das sie ein Stück Lebensqualität zurück erlangen.

Detoxxan Entgiften

 

Detoxxan® kann hier eine wertvolle Hilfe sein, um Giftstoffe schnell aus dem Körper auszuleiten. Detoxxan ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel zur Entgiftung durch Ausleitung von Schwermetallen, Radionukliden und Toxinen, sowie zur Reduzierung der Ammonium- und Histamin Belastung.

Was macht Detoxxan® so besonders?

Zusammensetzung: Natürliche, vulkanische Mineralerde-Mischung, 80% aktiviertes,
mikronisiertes Klinoptilolith-Zeolith-Pulver (durchschnittliche Korngröße 26 μm) und 20%
naturaktives, basisches Montmorillonit-Bentonit-Pulver (durchschnittliche Korngröße 16 μm).
Detoxxan® enthält keine Konservierungsmittel, keine Farb- und Aromastoffe, kein Salz und keine
tierischen Bestandteile.

Detoxxan® ist eine speziell aufbereitete, aktivierte 100% natürliche Mineralerdemischung
vulkanischen Ursprungs mit besonderen Eigenschaften. Es unterscheidet sich in seinen
absorbierenden Eigenschaften vollständig von anderen Mineralerden.

Detoxxan® ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit neuartiger Funktionsweise. Es dient der
Prävention, Therapie und Therapiebegleitung bei allen Formen von Entgiftungs- und
Ausleitungskuren (Detoxifikation) z.B. kann die Leber als wichtigstes Entgiftungsorgan entlastet
werden. Detoxxan enthält eine aktivierte Mischung aus Zeolith (Klinoptilolithen) und Bentonit
(Montmorilloniten), sogenannten mineralischen Heilerden, die seit Jahrtausenden von
Urvölkern und auch in der Tierwelt verwendet werden.

Detoxxan® wird nicht vom Körper aufgenommen. Es hat keine physiologische, sondern eine
rein physikalische Funktionsweise. Das bedeutet, dass Detoxxan den Magen-Darmtrakt
durchwandert ohne vom menschlichen Stoffwechsel aufgenommen zu werden.

Detoxxan® ist in der Lage durch spezielle Absorptions- und Adsorptionsmechanismen, sowie
durch anionisches, kationisches und nichtionisches Bindungsvermögen den menschlichen
Organismus zu entgiften und eine mineralisch, elektrolytische Homöostase wiederherzustellen
und diese zu gewährleisten.
Die spezielle Aufbereitungsweise für Detoxxan® wirkt dabei wie eine Art Schwamm, der die
verschiedensten Giftstoffe, die den Körper chronisch belasten, aufsaugt und via
Verdauungssystem wieder ausscheidet.

Wann wird Detoxxan® benutzt?

Zum Beispiel bei der Prävention (Vorsorge) oder als begleitendes Mittel bei allen Formen von
Entgiftungskuren zur Entlastung der z.B. Leber als eines der wichtigsten Entgiftungsorgan des
Menschen. Detoxxan® dient oral verzehrt zur Adsorption von Schwermetallen und organischen
Toxinen im Magen-Darmtrakt, sowie zur begleitenden Therapie von viral/bakteriell
verursachten gastroenterologischen Störungen.

Lt. Hersteller unterstützt es bei der

• Bindung und Ausscheidung von Schwermetallen im Verdauungstrakt
• Bindung und Ausscheidung (radioaktiver) Isotope
• Reduziert Ammonium
• Reduziert Toxine aus Bakterien- und Virenausscheidungen
• Reduziert Mycotoxine (z. B. Aflatoxine)
• Reduziert die Toxinbelastung durch Pestizide, chemische Lösungsmittel
• Bindung von Histamin
• Bindung von Gasen im Verdauungstrakt

Es unterstützt aber auch viele Therapeuten bei einer begleitenden Ausleitungstherapie nach
Amalgamsanierungen oder bei Beschwerden durch Quecksilber oder Blei, nach jahrelanger
Schwermetallbelastung durch entsprechende berufliche Tätigkeiten, bei unspezifischen
leichten Magen-Darmproblemen durch Bakterien oder Viren, bei Unverträglichkeit von
histaminreichen Lebensmitteln wie reifer Käse oder Rotwein uvm.

Bentonit fördert den Aufbau einer gesunden Darmflora

Bentonit absorbiert positiv geladene Stoffe. Schädliche Bakterien sind positiv geladen.
Da die nützlichen Darmbakterien negativ geladen sind, werden sie daher vom Bentonit weder
aufgenommen noch mit Ihm ausgeschieden. Außerdem hat die antimykotische Wirkung von
Bentonit einen günstigen Einfluss auf die Darmflora, da schädliche Pilze aus dem Darm entfernt
werden.

Die Entgiftungskur

Wenn Du eine Entgiftungskur mal so richtig machen möchtest und mehr Energie, Leistungskraft und ein Gefühl der Leichtigkeit erfahren möchtest, dann lese dazu auch den Artikel Entgiftungskur- Eine Wellnesskur für Deinen Körper. Hier ist das Detoxxan® ein wichtiger Bestandteil. Natürlich kannst Du zu so einer Kur auch zusätzlich Detoxwasser trinken und 1 – 2 mal die Woche in einem Himalayakristallbad baden, um die Haut mit Mineralstoffen zu versorgen und um noch schneller zu entgiften.

Detoxxan - Entgiftung

Hier kannst Du das Produkt Detoxxan® bekommen:
Weiter zum Artikel Detoxxan®

Hier der Link zu einem Kristallbad:
westlab Himalaya-Salz 5 kg

Hier der Link zu einem Rezeptbuch zu Detoxwasser:
Detox Wasser – zum Kuren, Abnehmen und Wohlfühlen: vitaminreich – aromatisch – biologisch

Gerade wer sich im Anschluss noch von Pilzen und Parasiten befreien möchte, kann sich diesen Artikel ansehen: Parasiten und Pilze.

Beginne heute noch mit einer Entgiftungs-Kur um einen wertvollen Beitrag zu Deiner Gesundheit zu leisten. Denn wünscht sich nicht jeder Gesund alt zu werden? Doch es liegt in unserer Verantwortung auf sich aufzupassen, richtig? Viele haben Hobbys, denen sie viel Zeit widmen aber jetzt wäre es an der Zeit seinen Körper fit zu halten, oder? Noch mehr Tipps für kleine aber effektive Resultate findest Du in unserem Gratis E-Book “Der kleine Ratgeber”, dieses E-Book kannst Du Dir hier anfordern: Weiter zum kostenlosen eBook

Wir können sicherlich nicht alle Gifte aus unserem Leben verbannen, aber wir müssen sie nicht sammeln und unseren Körper damit belasten.

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei der Umsetzung für Fragen, kannst Du gerne mit uns Kontakt aufnehmen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?