Lust der Schlüssel zum Erfolg.

Lust der Schlüssel zum Erfolg.
Wie findest Du meinen Beitrag

Wir kennen das alle, die Vorfreude auf ein Ereignis, seine es die Ferien, das Konzert, den wunderbaren Wein oder das Treffen mit einer geliebten Person. Auch auf eine Arbeit, auf ein Projekt freuen wir uns, können den Start gar nicht erwarten.
Aber was ist diese Freude, diese Lust auf das Kommende?
Ist diese Lust der Schlüssel zum Erfolg?
Ein grossartiges Gefühl breitet sich in uns aus, wir sind voller Energie und Tatendrang. Wenn wir kurz in uns gehen, uns unserer Kindheit, unser Jugend, am besten der Momente des Verliebt seins erinnern, spüren wir es, spüren wir dieses Kribbeln, vielleicht sogar die Energie, die uns damals erfasste.

Lust der Schlüssel zum Erfolg

Wie alle unsere Empfindungen ist auch Lust ein Gefühl. Steht das Ereignis vor uns, so bescheren wir uns mit der Erwartung des schönen Momentes ein Gefühl der Lust und der Freude. Obwohl es in der Zukunft liegt, der Ausgang des Kommenden absolut nicht gewiss ist, sind wir glücklich, zeigen eine Freude und spüren Energie.

Dies ist die Motivation aus Freude und lustvoller Erwartung. Diese Gefühl ist eine Kraft, vergleichbar mi der Kraft der Liebe.
Sind wir in diesem Gefühl, in dieser Energie so sind wir immer erfolgreich. Intuitiv tun wir das Richtige, strahlen wir eine grosse Sicherheit und Stärke aus. Durch unsere verbale und non-verbale Kommunikation wirken wir authentisch und anziehend. Die Menschen die uns in diesen Momenten begegnen stehen uns wohlgesinnt gegenüber, öffnen uns die Türen.

Jeder von uns spürt diese Lust in uns und auch die Zufriedenheit, das Glücksgefühl, wenn wir das auf was wir Lust hatten geniessen können. In diesen Momenten vergessen wir die Zeit, vergessen wir die Dinge um uns. Wir sind dann verschmolzen mit unserem Sein, dem hier und jetzt.

Dies ist die Energie und die Triebfeder die in allen Menschen seit Geburt steckt. Als Kind war das der Antrieb zum Spielen, zum neue Abenteuer zu erleben. Auch da erwateten wir nie materiellen Gewinn, sondern “nur” einen Moment des Glückes und der Erfüllung, einen Moment der Grösse, wenn wir unser Vorhaben, unser Spiel umsetzten.
Aber wie sieht es aus wenn wir Erwachsen und im Alltag stehend sind? Wo spüren wir da diese Triebfeder und Freude der Lust? Wir gehen jeden Tag zur Arbeit, einer Arbeit die uns keinen Spass bereitet, machen Dinge die wir hassen und hoffen auf Erfolg. Wir werden nicht glücklich, machen am Montagmorgen keinen Luftsprung vor Freude. Statt Glück und Erfüllung ernten wir Burnouts, Stress, Ärger und Krankheiten.

Aber wenn Lust der goldene Schlüssel zum Erfolg ist, wenn Lust ein Gefühl ist, wenn diese Lust die Triebfeder meines Lebens ist, wenn ich diesen Motor, diese Kraft in mir habe, vergessen habe zu nutzen – kann ich ihn wieder starten, kann ich diese Lust, dieses Gefühl der Freude und des Glückes, diese Energie wieder spüren?

JA, jeder kann es reaktivieren

Lust Schlüssel des Erfolgs

Lust ein Gefühl, ein Motivator?

Wenn Lust ein Gefühl ist, ein schönes Gefühle, wenn wir Menschen immer nur bestrebt sind schöne Gefühle zu leben und dies der Antrieb aller meiner Handlungen ist, wie kann ich mich dann mich motiviert etwas zu tun auf das ich keine Lust habe?
Da mir alles was ich mit Lust tue Freude, Zufriedenheit und Glücklichsein vermittelt analysierte ich in vielen Gesprächen die Gefühle und den Stimmungsverlauf vieler Menschen bei ihren täglichen Beschäftigungen. Ich beobachtete Kinder beim Spielen, Lernen, “Nichts tun” und dem Verrichten von Erwachsenen auferlegten Aufgaben. Kinder waren immer rasch in der Lust, lachten auch bei auferlegten Arbeiten wie aufräumen, die sie nicht so gerne erledigten. Ich fragte diese Kinder nach ihren Empfindungen. Kein Kind war unzufrieden. Klar sie würden auch lieber spiele, aber sie dachten nicht nach, sie waren stolz auf die getane Arbeit, hatten Freude und zeigten dies. Sie zeigten mir, dass Lust der Schlüssel zum Erfolg ist.
Das Gleiche tat ich mit über 300 Erwachsenen. Da war keine Lust, keine Freude zu verspüren. Die Erwachsenen klagten und jammerten über ihre Arbeit, klagten über die Kollegen und Chefs, über anderen, ihnen unbekannte Menschen. Ich fragte ob sie wenigstens stolz auf ihr Tageswerk wären; ausser verdutzte und fragende Gesichter erhielt ich keine Antwort.

Meine Schlussfolgerung.

Erwachsene haben die Freude und Lust verlernt, haben verlernt stolz auf ihr nicht zu unterschätzendes Tageswerk zu sein. Erwachsene sind konditioniert auf funktionieren, ähnlich einer Maschine. Lust und Freude ist zwar Öl und Power für den Menschen aber Sand im Getriebe der Funktionsmaschine Mensch.

Wie kommt dieses Gefühl der Lust wieder in mein tägliches Leben?

Lust als Erfolgsschlüssel

Lust und Freude spüren heisst Leben

Wäre es nicht schön, jeden Morgen so jubelnd und fröhlich zu erwachen und sich auf den tag zu freuen?
Was wäre wenn Du vor einer unangenehmen Arbeit stehst, Steuererklärung, Ausmisten des Haustierstalls, WC putzen usw.

Übung

Stell Dir vor, Dein WC sieht nach einer Party und durchzechten Nacht nicht sehr anziehend aus, es riecht auch entsprechend.

die Aufgabe ohne Lust
Anstehende Aufgabe

Du wirst keine Lust und Freude verspüren dieses WC zu reinigen.
Jetzt schliesse die Augen, Atme tief durch, 3 – 5 Mal.
Nun stelle Dir vor wie das WC nach Deiner Reinigung aussieht, wie es glänzt und fein riecht.
Stell Dir vor wie Du stolz auf diese Arbeit sein kannst, wie Dich ein Gefühl der Freude und des Glücks erfüllt.
Nun halte diese Bild vor Augen.

sauberes WC
Freude nach der Arbeit

Super oder?
nun gehe mit genau diesem Gefühl an die Arbeit.
Wie es gelingt Dir noch nicht? Kein Problem, dann gehe einfach tiefer in die Freude über die getane Arbeit, rieche den feinen Duft der jetzt herrscht, spüre Deinen Stolz und versuche es nochmals.

Das Gefühl der Lust und Freude auf Schnipp

Mit Lust zum Erfolg
Voller Lust erzeugte Freude

Das Kind zeigt wie Lust Erfolg erzeugt. Mit Hingabe bläst es gefühl- und lustvoll in den Ring, die prächtigsten Seifenblasen, voller Farbe und Harmonie entstehen. Das gilt für jede Tätigkeit.
Lust der Schlüssel zum Erfolg kann jederzeit, wie oben aufgeführt, erzeugt werden. Mit einfachem Training sind wir in der Lage unsere innere Kraft unser Trieb zum glücklichen Leben zu reaktivieren und auszuleben. Erfolgreiche Menschen spüren in sich den Drang ihre Arbeit mit Lust und Freude zu erledigen. Wir Menschen habe die Fähigkeit Gefühle zu erzeugen, zu spüren und sie zu leben. Gefühle sind die Trigger des Unterbewusstsein. Haben wir ein Gefühl der Lust und Freude, so sind wir guter Laune, sind wir stark und haben weder Angst noch Schuldgefühl, ja wir sind Sieger. Haben wir aber Zweifel, sehen wir den Sinn einer Tätigkeit nicht ein, spüren wir in uns keine Energie, keine Stärke. Wir haben Angst, fühlen uns schuldig und klein, Wir sind Verlierer. In diesem Gefühl können wir nie erfolgreich werden.
Es gilt nun unsere negativen Gefühle umzupolen.
Alles was wir empfinden, spüren und glauben, ja selbst unsere Realität ist nur ein Gefühl und wie ich ausführte, durch uns erzeugt.

  • Stehe jeden Morgen an Dein offenes Fenster und werde Dir Deines Lebens bewusst. Nimm ein Glas Wasser und trinke bewusst jeden Schluck, erinnere Dich an Deine schönen Momente, geniesse diese Erinnerungen und gehe mit diesem Gefühl der Freude in den Tag.
  • Lache die Menschen an und sie werden Dir ein Lachen schenken
  • Wenn Dich etwas betrübt oder ärgert, egal was, lache, denn es ist den menschen mehr geholfen wenn Du Sonne im Herzen trägst und Freude verteilst. Schmerz und Trauer sind bereits im Überfluss vorhanden.
  • Bestimme jeden Morgen Dich als Sieger, als fröhlichen, lustigen und gut aufgelegten Menschen
  • Erinnere Dich Abends an 5 Dinge die Dir Freude bereiteten. (Es darf auch das Lächeln eines Kindes sein).
  • Schreibe jeden Abend 5 Dinge auf auf die Du stolz sein darfst auf. Das kann sein, dass Du jemandem geholfen hast, Deinem Partner, Kinder das Frühstück bereiteste, Du selbst gelacht hast usw.

Lust der Schlüssel zum Erfolg ist auch der Schlüssel zu Freude und des Glücks.
Erfolg und Freude haben ist lernbar, aber wie beim Fitness es braucht ein Training, ein Motivator und Begleiter.
Menschen die die Lust als Schlüssel zum Erfolg erkannten leben ohne Stress und vor allem sie leben, leben voller Freude ein gesundes und erfülltes, langes Leben.

Fazit

Als Kinder lebten wir unbeschwert. Instiktiv wussten wir, dass Lust der Schlüssel zum Erfolg und zum Glücklich sein ist. Heute wissen wir aber auch, dass alles was wir einmal erfahren und erlebt haben für immer in uns abgelegt und abrufbar ist.  Das bedeutet, dieses Wissen um die Lust ist abruf und umsetzbar.
Wir wissen auch, dass das was wir anstreben nichts anderes als  gutes Gefühl ist. Es sind nicht die materiellen Werte sondern das Gefühl, dass durch deren Besitz vermittelt wird.
Unsere Gefühle sind Trigger des Unterbewusstsein und das Unterbewusstsein bestimmt was wir tun und wer wir sind.
Da unsere Gedanken ebenfalls Trigger unseres Unterbewusstseins sind können wir es durch positive Gedanken steuern.
Wenn wir jetzt nach beschriebener oder rascher, im Training angeeigneter Methoden unsere Gefühle und Gedanken positiv und mit Lust gesteuert ausrichten, auf sie achten werden wir innert kurzer Zeit keinen Stress mehr empfinden. Dinge die uns schwer fallen werden mit Leichtigkeit erledigt und der Erfolg privat wie im Beruf ist nur noch eine Frage der Zeit.
Menschen die diese Programme durchliefen kennen Gefühle wie Mangel, Angst, Schuld usw. nicht.
Wäre das nicht auch ein erstrebenswertes Ziel.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?