Sind Kryptowährungen wie Bäume?

Sind Kryptowährungen wie Bäume?
Wie findest Du meinen Beitrag

Nicht das Bild, die Substanz zählt

Sind Kryptowährungen wie Bäume? welcher abstruser Vergleich, ja ist er das. Gehen wir etwas in die Tiefe.
Es gibt unzählige Bäume wie unzählige Kryptowährungen. Wir kennen die wenigsten. Klar bei den Bäumen erfreuen wir uns am Bild, können ihn anfassen, riechen, Kryptowährugen sind virtuell, nicht fassbar. Aber es ist  wie bei den Bäumen, es gibt sehr wertvolle und andere.

Wie bei den Bäumen haben auch die Kryptowährungen einen inneren Nutzen, sie sind nicht nur  einfach da um uns zu erfreuen, bzw. um rasch geld zu verdienen..Bei den Bäumen ist es das Holz oder die Essenzen die gewonnen werden, bei den Kryptowährungen deren Aufgabe, die mit neuer Technologie, der Blockchain gelöst werden.

Jede neue Technologie hat in den Anfangszeiten ihre Wirren, hat wie in der Natur viele Erscheinungsformen. Einige werden sich bewähren und zu Pfeiler dieser Technologie erblühen, andere verschwinden.

Sturm und Gewitter gehören dazu

Sturm und Gewitter
Sturm und Gewitter sind Teil der Entstehung

Bei jeder grossen Entwicklung sind Sturm und Gewitter Teil der Entstehung, sind Momente  wie im Moment das grosse Auf und Ab der Kurse einzelner Währungen, grosse Diskussion darüber und aufgeschreckte Menschen, Regierungen, Institutionen, Mahner etc. normal. Das ist nicht neu, das war schon immer so. Ich erinnere mich im Vorfeld der Einführung des PC als Bill Gates (Microsoft) das DOS 1.0 entwickelte es IBM anbot. Die lachten und schätzten, das weltweit ein Bedarf von maximal 1’000 PC bestehen würde. Es war bei der Einführung der Dampfeisenbahn so, Bahnhöfe wurden weitweg der Dörfer angelegt., beim PC, Facebook usw. Der PC war für viele eine Bedrohung, ja signalisierte den Untergang. Sicher vieles verschwand oder wandelte sich, die die sich wehrten stehen heute im Abseits. Auch das Internet, Facedbook usw. Heute wäre unser Leben ohne Internet, eine Kommunikation ohne die Erfindungen durch Google, Facebook etc. nicht so einfach wie wir es nutzen. Menschen die darin eine Chance erkannten, es nutzten sind heute die Gewinner, Menschen die es ablehnten eher Verlierer. Die Natur ist ein stetiger Wandel-

Bei den neuen Technologien wie die Blockchain wird es nicht anders sein. Kryptowährungen, das Mittel mit der Nutzen der Blockchain für alle zugänglich und nutzbar gemacht wird sind neue, zukunftsgerichtete Lösungen vieler heutiger Fragestellungen. Es geht hier nicht primär um den Gewinn aus dem Besitz von Kryptowährungen sondern um den Erlös aus dem Ermöglichen der Blockchain. Kryptowährungen sind nichts anderes als eine Entlohnung für das zur Verfügung stellen von Rechenleistung. Natürlich wird damit gehandelt und wie bei jeder Ware bestimmen Angebot und Nachfrage den Preis. Da wir in einer schnelllebigen Zeit leben und Informationen eines der schnellsten Dinge der Welt sind sind die Ausschläge der Werte der Kryptowährungen auch so heftig.  Der Fokus richtet sich auf diese Kraptowährungen, dabei wird vergessen, dass vor wenigen Jahren mit der sog. IT-Blase, dem Finanzmarkt (Kollaps Lehman Brothers) genau das gleiche passierte. Aber wurde desswegen die IT als solchen oder die Banken, die Börse usw. in Frage gestellt? Nein, die neuen Technologien und da die guten Sachen haben sich durchgesetzt, Regulierungen wurden  eingeführt und alles normalisierte sich. So wird es auch hier erfolgen.

Kryptowährungen, Blockchain – Technologie von Morgen

Blockchain
Blockchain die Technologie der Zukunft

 

Heute stehen wir am Anfang einer grossen Umwälzung. Wir stehen vor grossen Herausforderungen auf vielen Gebieten, die nur durch neuartige Technologien und neuer Denkweisen, neue Technologien gelöst werden können. Die Welt wurde ein Dorf, wir sind vernetzt mit allen Kontinenten, schliessen bewusst oder unbewusst Verträge mit Partner aus den fernsten Länder, deren Sprache wie nie sprechen und verstehen werden ab. Wir haben ein noch nie dagewesenes Bedürfniss an Sicherheit und Schutz, vor alle, der Daten. Früher hatten unsere Daten auf einem Blatt Papier, einen Büchlein platz, heute füllt jeder eine halbe Bibliothek. Ob Finanz, Gesundheit, Persönlichkeitsrecht usw. alles wird irgendwie elektronisch abgelegt und steht dadurch überall zur Verfügung. Hier aber nicht nur, werden Technologien wie die Blockchain zur Speicherung und zum Schutz von Daten, zum ermögliche nsicherer und rascher Transaktionen, zur Steuerung usw. benötigt und eingesetzt. Dies ist kein fassbares Produkt,das Produkt ist Intelligenz in Form von Rechenleistungen. Das Erbringen dieser Rechenleistung kostet Energie und Rechner und das errechnete Ergebnis Speicherplatz. Hier liegt das ganze Geheimnis, liegt der grosse Moment,  jetzt die Gunst der Stunde zu nutzen um auch zu den Gewinnern zu gehören. Da der Bedarf an diesen Dienstleistungen immer rascher, ja exponentiell steigt, ist es von Vorteil auch die Möglichkeiten zu haben solche Computerleistungen gewinnbringend nutzen oder gar zur Verfügung stellen zu können.
Das geht, ganz einfach, Sie registrieren sich hier kostenlos https://goo.gl/f7QVCX und schauen  Life jeden Mittwochabend 20:00 die News, Aussichten und und Chancen diese Technologie an. Haben Sie Mittwochs keine Zeit, auch das ist kein Problem denn unter dem gleichen Link finden Sie die Aufzeichnungen der Live-Sendungen.

Erleben Sie dieses Kribbeln, diesen Wauuuuu Effekt, Spüren Sie das Feeling, jeden Tag selber Geld zu drucken.

Fazit

Aber ja was hat das jetzt mit Bäumen zu tun. Nun bei den Bäumen ist es das Holz das für Schiffe, z.T. Flugzeuge, Häuser, Brücken usw. Verwendung findet, bei den Kryptowährung ist es die Blockchain, die für Verträge, Zahlungen, Informationsaustausch, Identifikationszwecke usw. genutzt wird.
Oft ist das unvorstellbare Plausibler als das Alltägliche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?