DSVGO (Datenschutzgrundverordnung) startet ab 25. Mai. Bitte dringend umsetzen!

Aufgrund der DSVGO (Datenschutz Grundverordnung) stellen wir einige neue Plugins zur Verfügung, die Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihren Blog DSVGO konform einzustellen.

Diese Grundverordnung schafft für so gut wie ALLE Webseiten eine grosse Todo Liste, die umgesetzt werden muss. Falls nicht, drohen drakonische Strafen.

Informationen zur DSVGO

Nähere Informationen zur DSVGO finden Sie hier:
https://dsgvo-gesetz.de

https://de.wikipedia.org/wiki/Datenschutz-Grundverordnung
Ansonsten bitte dringend Googeln und ggf. mit einem Anwalt sprechen.

 

Händlerbund

Des Weiteren finden Sie auch im Händlerbund gute Unterstützung, wenn Sie mit Ihrem Blog / Webseite Handel treiben, bzw, Ihr Blog eine Ergänzung zum Handel ist.

Der Händlerbund hat auch eine How To (PDF) herausgebracht, die einen guten Überblick verschafft.

 

DSVGO Checkliste für Blogs

Hier einige Informationen für Blogger:

https://datenschmutz.net/dsgvo-checkliste-fuer-blogs/

 

Plugins

Wir haben zunächst ALLE Plugins entfernt, die derzeit noch nicht DSVGO konform sind.

Im gleichen Zuge haben wir folgende Plugins neu installiert:

Sheriff Wrapper zum Teilen / Sharen

Jetpack hat zugesagt, pünktlich die DSVGO umgesetzt zu haben, daher ist dieses Megaplugin geblieben

 

eingebettete YouTube Videos

Wenn Sie eingebettete YouTube Videos im Blog haben – und das werden die meisten haben – sollten Sie dringend diese neu mit der “erweiterten Datenschutz aktivieren” Funktion neu einbinden.
Alternativ kann man auch im Editor auf “Text” umstellen und per suchen ersetzen “youtube.com” gegen “youtube-nocookie.com austauschen.

dsvgo youtube einbinden

 

Eine weitere Möglichkeit bei grossen Blogs könnte sein, alle Beiträge zu exportieren, den Export dann über Suchen und Ersetzen wie oben beschrieben im Texteditor zu überarbeiten und dann wieder die Beiträge zu importieren. (Allerdings habe ich das nicht getestet, daher bitte vorsichtig sein.)

Ein Datenbankquery könnte wie folgt aussehen: “UPDATE Tabelle SET Feldname = replace(Feldname, ‘youtube.com’, ‘youtube-nocookie.com’);”

Social Media widgets or Snippets

Social Media Snippets wie Timelines Like Buttons etc. sollten entfernt werden.

Im Pinboard Theme zum Beispiel bitte unter “Design->Options->Generals” weiter unten bei den vier Kästchen den Haken heraus nehmen unter Single Posts -> Social Bookmarks.

Ähnliches gilt auch für andere Themes.

 

UPDATE: 23. Mai 

Aktuell ziehen wir gerade den Server um auf eine neue Plattform. Diese Arbeiten sollten wir bis morgen (Donnerstag, 24. Mai abgeschlossen haben), so dass wir ab morgen die aktuellen Domains (die gemappt sind) auf SSL umstellen können.

Dazu sind weitere Plugins eingeplant morgen zu installieren.

 

UPDATE: 24. Mai

Wir haben das DSGVO Plugin Pixelmate installiert und allen Kunden zur Verfügung gestellt. Damit kann das Facebook Pixel und Google Analytics Regelkonform eingesetzt werden.

Eine Übersicht und Anleitung für das Plugin finden Sie hier https://soulsites.de/facebook-pixel-plugin-wordpress-opt-out-dsgvo/

Es steht uns für die SSL Zertifizierung noch der Umzug auf einen neuen Server bevor. Diesen werden wir heute noch durchführen, sollte alles klappen, sollte voraussichtlich heute noch alles SSL verschlüsselt sein. Dieses betrifft NUR die Kunden mit eigener Domain, die Domain booleo.de ist seit jeher mit einem SSL Zertifikat ausgestattet.

 

Zudem haben wir heute Jetpack aktualisiert, dort gibt es ebenfalls Änderungen für die DSGVO:

6.1.1

  • Release date: May 22, 2018
  • Release post: https://wp.me/p1moTy-85t

Enhancements

  • Ads: Added new setting for Banner consent expiration. Added new filter jetpack_disable_eu_cookie_law_widget, which can be used to disable the banner.
  • Ads: Added a new personalized-ads-consent cookie for ads-enabled sites.
  • Ads: Added requirement and notice, and button-click opt-in for ads module users.
  • Ads: When a user site has a Privacy Policy page set (introduced in 4.9.6), we now default to using that privacy policy as a custom policy URL.
  • GDPR: A new warning is displayed while configuring an instance of the EU Cookie Law widget: „Caution: The default policy URL only covers cookies set by Jetpack. If you’re running other plugins, custom cookies, or third-party tracking technologies, you should create and link to your own cookie statement.“
  • GDPR: Added Feedback data (i.e., Contact Form Submissions) to the Personal Data exported and/or erased by the latest version of WordPress core.

Bug fixes

  • Ads: We updated Ads behaviour to not show unless the visitor is on the main query within the loop.
  • General: We fixed a bug that resulted in an alert box showing for sites set to languages deriving from main ones.
  • Lazy Images: Fixed a bug where images would disappear when scrolling.
  • Sharing: make sure JS files can be loaded on development sites.
  • Sharing: Added check for validating Akismet key before allowing sharing by email.
  • WooCommerce Analytics: Fixed PHP warning when attemping to get a list of plugins.

 

Wer seinen Blog mit einer eigenen Domain gemappt hat:

Bitte prüfen Sie nach, ob Sie in Ihrem DNS Einträgen bei Ihrem Domain Hoster einen CNAME Eintrage mit booleo.de gesetzt haben. Sollte das so sein, ist alles gut. Wenn Sie einen A Record mit IP Adresse gesetzt haben, ändern Sie bitte die IP Adresse von

212.83.50.32

nach

51.38.122.168

Diese DNS Umstellung dauert in der Regel mehrere Stunden, daher kann es zu teilweise zu Offlinezeiten kommen oder zu Verzögerungen bei der Umstellung auf den neuen Server. Ebenfalls kann es sein, dass einige Besucher den Neuen Server bereits ansteuern, während andere noch auf dem alten unterwegs sind.

Bitte ändern Sie ab jetzt nichts mehr an Ihren Blogeinstellungen, bis das neue System aktiviert ist, ausser die unten stehende.

Update 25.5.2018

Der Umzug ist letzte Nacht passiert und die SSL Verschlüsselung ist aktiv. Bitte achten Sie darauf, dass das Schloss oben im Browser in der URL grün ist. Sollte das nicht grün sein und Sie haben Ihren Blog mit https aufgerufen, haben Sie statische Links zu Bilder oder Medien, die weiter auf http:// laufen. Bitte ändern Sie diese ab. Sie finden sie ganz leicht, wenn Sie sich den Quelltext der Seite nehmen und nach http:// suchen.

Ein Schöner Datenschutzgenerator, der kostenlos für Privat und auch für Kleinunternehmer ist findet Ihr hier: https://datenschutz-generator.de

Dieser Artikel wird noch erweitert…..

 


15 Neue aktuelle Templates

Heute gab es ein Template Update.

15 neue Template sind im Backend zu finden und so erweitert sich die Templateanzahl beträchtlich. Wir halten die Templates immer auf dem aktuellen Versionsstand, ebenso wie die Plugins.

Sicherheitspatches und Updates der Bloggingsoftware werden immer zeitnah eingespielt.

Viel Spass beim Durchstöbern und eventuell beim neuen Kleid für Dein Blog:

Folgende Templates sind dazu gekommen:

Hestia

Orfeo

Sydney

Astra

Mesmerize

OnePress

Lodestar

Screenr

Hemingway

Spacious

Envo Business

Shop isle

Poseidon

Olsen light

Appointment Green


WordPress Pinboard Theme – Folge mir auf Facebook Button

Hier zeige ich Dir, wir du im WordPress Pinboard Theme einen “Folge mir auf Facebook Button” einfügen kannst, der optisch genau so aussieht wie in diesem Beispiel:

folge mir auf facebook button

 

 

 

CSS Code fürs Theme

.btn-social-fb {
color: #fff !important;
background-color: #3b5998;
border-color: #3b5998;
}

.btn-block {
display: block;
width: 100%;
}

.btn-group-lg > .btn, .btn-lg {
padding: 10px 16px;
font-size: 18px;
line-height: 1.3333333;
border-radius: 6px;
}

 

Für das Text-Widget:

<a href=”DeineFacebooklink” class=”btn btn-lg btn-block btn-social-fb” target=”_blank”><i class=”fa fa-facebook”></i> Folge mir auf Facebook</a><br><br>


Das Geheimnis, wie Deine Seite in den Suchergebnissen hervorsticht.

Marketing ist Auffallen und vor allem anders sein als Andere.

Wenn Du in den Suchergebnissen auffällst, dann steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der Suchende auf Deinen Beitrag klickt.

Somit erhöhst Du die Klickrate und im Endeffekt steigert das wieder Deine Position im Suchergebnis.

Aber wie willst Du auffallen, abgesehen von Titel und Beschreibung, die natürlich im Idealfall auch bereits sich von den Mitbewerbern unterscheiden sollten?

Rich-Snippets-Wordpress-Bewertungs-Sterne

Ein einfaches Mittel sind sogenannte Rich Snippets. Heute möchte ich Euch zeigen wir Ihr ein Bewertungs -“Snippet” in Euren Blog integrieren könnt und was dabei zu beachten ist:

Viel Spass beim Ausprobieren:


Youtube einigt sich endlich – Ein Durchbruch für Deutschland

Endlich ist offensichtlich ein jahrelanger, erbittert geführter Streit vorbei. Youtube konnte sich endlich mit der Verwertungsgesellschaft Gema auf eine Vergütungsmodel für die Verbreitung von Musik und Videos der rund 70.000 Künstler einigen. Somit sollte folgende Meldung endlich zur Erleichterung aller Passé sein:

Youtube - Video ist in Deutschland nicht verfügbar

Wie viel Youtube pro Aufruf zahlt, ist nicht bekannt, aber viele Künstler sollten nun davon massiv profitieren. Die gefundene Einigung soll rückwirkend bis ins Jahr 2009 gelten. Hurra!


Title und Description Meta Angaben werden länger

Title und Description Angaben werden jetzt noch bedeutender, denn nachdem Google vor Kurzem die rechte Seite in den Sucherergebnissen von bezahlter Werbung “AdWords” befreite, nutzt Google jetzt den Mehrplatz aus und erhöht die Zeichenmenge in der Beschreibung und Überschrift der Suchergebnisse.

Da für Google die Breite nach Pixel berechnet, kann man keine konkreten Zeichenanzahlen nennen, denn der Buchstabe “i” benötigt weniger Platz als zum Beispiel ein “D”.

title und description Meta tag

Keyword Handytarife, hier sieht man den längeren Title und Description Meta Tag

So stehen jetzt etwa 70 Zeichen für die Überschrift zur Verfügung bzw. werden auch angezeigt. Somit gibt Google in der Meta Angabe Title nun 10 bis 15 Zeichen mehr zur Nutzung frei.

Bei der Meta Angabe Description sind es nun 15 bis 20 Zeichen mehr und somit liegt die Gesamtlänge nun bei etwa 175 Zeichen.

Diese Veränderung bietet gute Vorteile. Zum einen hat man nun mehr Platz für Suchaffine Texte, mit Klickaufforderung, zum zweiten haben wir die Schnelleren Blogger und Webmaster wieder einen kleinen Rankingvorteil, den andere, die die Information noch nicht haben oder sie nicht umsetzen, dieses einfach verschlafen.. Also schön nutzen 🙂

Zudem stechen die Ergebnisse mit dem längeren Title gegenüber den anderen auf die kürzere Variante optimierten Title hervor und haben dadurch schon allein einen kleinen Vorteil.

In der längeren Description hat man nun auch den Vorteil, dass ein besserer auffälligerer Call to Action am Ende verbaut werden kann. Aber wie immer heisst es Testen Testen Testen und es gibt keine Garantie, dass die Länge so bleibt..


Social Media Buttons unter Beiträge einbinden

Wenn Du wissen willst, wie Du Social Media Buttons unter Deine Beiträge einfügen kannst.. hilft Dir dieses Video.

Es ist nicht nur wichtig, seine Beiträge im Blog gut zu schreiben, ergo guten Content zu liefern und nach möglichkeit sogar insgesamt kongruent im Blog, damit Google Deine Blog-Beiträge gut indiziert und sie gut ranken, sondern es ist ebenfalls wichtig, dass Du Deine Leser dazu animierst Deinen Blog Beitrag auf den sozialen Medien über Share Buttons zu teilen oder zu liken.

In diesem Video findest Du die Anleitung, wie Du – falls in Deinem Template nicht vorgesehen – Social Sharing Buttons in Deinen Booleo WordPress Blog integrieren kannst.

Der Trick ist, dieses über ein Jetpack Modul zu machen, welches über WordPress gepflegt und weiterentwickelt wird. Auch gut  ist, dass Du darüber auf zusätzlich Statistiken zugreifen kannst. Aber schau, wie Du Dir im WordPress Social Media Buttons unter die Beiträge integrieren kannst.

socialmedia-booleo