Questra World – AGAM – Informationen zur aktuellen Situation

Questra World – AGAM – Informationen zur aktuellen Situation

Am 25.05.2017 sorgte eine Meldung von AGAM und Questra World für Unruhe und hinterließ bei vielen Partnern offene Fragen. In dieser Zeit können 4 Länder, unter anderem auch Deutschland

  • keine Einzahlungen
  • keine Auszahlungen
  • keine Pakete/Koffer kaufen
  • keinen internen Transfer tätigen.

Ab dem 12.06.17 soll wieder alles reibungslos laufen. Meine persönliche Einstellung zu der jetzigen Situation ist, man sollte hier erst mal abwarten bis zum 12, denn da hier keine Einzahlungen getätigt werden können, sieht es ganz gut aus, das sie nicht dicht machen, wie einige Partner schon sorgevoll gemeint haben. Ich bin immer noch sehr positiv eingestellt und glaube nicht das sie dicht machen.

Hier eine offizielle Info von AGAM:

Sehr geehrte Partner, im Zusammenhang mit der Registrierung von Atlantic Global Asset Management Gesellschaft und Lizenz Erhaltung in den Ländern Deutschland, Polen, Kasachstan und der Ukraine, laut der Vereinbarung Bedingungen zwischen A.G.A.M. Gesellschaft und Nationalbanken der Länder, fängt die Atlantic Global Asset Management Gesellschaft seit 25. Mai 2017 an, die Bedingungen der Vereinbarung für die Vorbereitung auf die Finanzlizenz Erhaltung in den Ländern Deutschland, Kasachstan, Polen und der Ukraine zu implementieren.

Deshalb läuft in den persönlichen Kabinetten der Kunden aus Deutschland, Kasachstan, Polen und der Ukraine vom 25. Mai bis 12. Juni 2017 eine Datenbank Verteilung und die Einführung des neuen Systems ins Kunden-Management-Programm.

In dieser Hinsicht während der Arbeit von Softwareabteilung vom 25. Mai bis 12. Juni 2017, werden in persönlichen Kabinetten der Kunden aus Deutschland, Kasachstan, Polen und der Ukraine einige Funktionen der Kabinette nicht verfügbar, diese Funktionen sind:

 ● Funktion der Zuführung und Abhebung der Mittel;

 ● Der Kauf von Portefeuillen;

 ● Funktion der internen Geldüberweisung zwischen den Konten.

Ich verweise, dass die Arbeit von Managern der Gesellschaft nicht zum Kabinett gehört, deshalb das Einkommen aller Kunden wie immer nach den Arbeitsbedingungen ihrer Portefeuillen angerechnet wird. Die Funktion von Durchsicht der Transaktionen zwischen den Konten und Anrechnung des Einkommens arbeiten wie gewöhnlich.

Liebe Kunden, wir entschuldigen uns für die Unbequemlichkeiten. Am 12. Juni enden sich die Datenbank Verteilung und Ansteuerung der Kabinette, und alle Funktionen in den Kabinetten der Kunden aus Deutschland, Kasachstan, Polen und der Ukraine werden wie gewöhnlich eingeschaltet. Und zwar werden solche Funktionen verfügbar:

 ● Arbeit mit den internen Geldüberweisungen;

 ● Der Kauf von Portefeuillen;

 ● Funktion der Zuführung und Abhebung der Mittel durch die Zahlungssysteme;

 ● Funktion der Zuführung und Abhebung der Mittel durch die Banküberweisung;

Sehr geehrte Kunden, im Zusammenhang mit dem Austritt der Gesellschaft auf das neue Niveau ihrer Vorbereitung auf die Lizenz- und Genehmigungerhaltung für die offizielle Arbeit in euren Ländern, ist ein wichtiges Ereignis sowohl für Atlantic Global Asset Management Gesellschaft, als auch für ihre Kunden. Für weitere Informationen über die Innovationen und die Entwicklung der Gesellschaft bitten wir euch, das Video von Online-Konferenz des Präsidenten von Atlantic Global Asset Management – Antonino Vieira Robalo zu sehen.

 Vielen Dank für eure Verständnis und Mitarbeit.

 Atlantic Global Asset Management Gesellschaft.

Anbei verlinke ich euch auch einen Livestream von AGAM – Questra den sie am 25.05.17 veranstaltet haben.

Ab dem 12.06.17 soll es wie gesagt normal wieder weitergehen, ich werde neue News dann berichten.

Viele liebe Grüße, Glaub an Dich und lass es Dir gut gehen, Deine Natascha

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar