Conny Brutsche Network

Bedingungsloses oder dauerhaftes passives Grundeinkommen?

Bedingungsloses oder dauerhaftes passives Grundeinkommen?
3 ( 100% ) 113 Bewertung[en]

„Wenn du keinen Weg findest im Schlaf

Geld zu verdienen wirst du arbeiten bis du

stirbst.“ – Warren Buffet

Was hat dieser Satz mit einem Grundeinkommen zu tun?

Nun es gibt tausend Arten Geld auszugeben und nur 2 um Geld zu bekommen.

  1.  Entweder wir arbeiten um Geld zu bekommen
  2.  Oder wir lassen das Geld für uns arbeiten

Die sind die Worte von dem Finanzfachmann Bernard Baruch. Ich finde ein sehr interessanter Spruch. Als Kind wollte ich schon Geld bekommen ohne etwas dafür tun zu müssen. Stellte mir immer vor ich gehe schlafen und am nächsten Morgen liegt Geld auf meinem Tisch. Dann war da noch das Taschengeld. Das bekam ich einfach so. Jeden Monat 10 Mark. Von Oma bekam ich immer 5 Mark, weil ich für sie im Tante Emma laden einkaufen gegangen bin und von meinem Opa bekam ich auch immer 10 Mark im Monat. So hatte ich 25 Mark. Viel Geld für ein Kind. Ich legte es in meine Geldschachtel und hoffte, es ist mehr drin, wenn ich das nächste mal wieder hineinschaue. Nun, ich wusste damals noch nicht, wie das geht. Im Schlaf das Geld zu bekommen. Alle sagten immer, Conny du bekommst kein Geld im Schlaf, du musst dafür arbeiten. Damit gab ich mich nicht zufrieden. Denn ich sah immer die reichen Menschen, die haben nicht gearbeitet, sondern haben sich vergnügt auf dem Tennisplatz, Golfplatz oder auf der Yacht. Ich fragte mich, wann arbeiten diese Menschen. Dann gab es da noch die schönen Autos. Ich wollte immer dieses mit dem Stern. Eines Tages, fasste ich meinem Mut und ging zu einem Mann hin. Dann fragte ich ihn einfach, wie er sich so ein schönes Auto leisten kann, das kostet doch viel Geld? Er sagte nur, mein Kind, finde einen Weg, wie dein Geld für dich arbeitet und dann kannst du auch so ein schönes Auto fahren. 

Mercedes, Benz, Car, Vehicle, Automobile

Ich war so verliebt in das Auto mit dem Stern, das ich mir fest vorgenommen habe, wenn ich mal Erwachsen bin, werde ich so ein Auto fahren und ich werde so lange suchen, bis ich herausgefunden habe, wie man im Schlaf Geld bekommt. Meinen grossen Traum konnte ich mir eines Tages erfüllen. Ich durfte das erste Modell dieser Baureihe für 3 Jahre mein eigen nennen. Genau, ich höre es schon. Warum nur 3 Jahre? Das ist eine private Geschichte und ich erzähle es dir gern, wenn es dich interessiert.

Mercedes, Car, Vehicle, Mercedes Cls

Nun genug von mir. Kommen wir mal zum Thema Grundeinkommen. Was ist ein Grundeinkommen und was für Arten gibt es? Es gibt zwei Möglichkeiten für ein Grundeinkommen. Das ist zu einem das Bedingungslose Grundeinkommen und zum anderen das dauerhafte passive Grundeinkommen.

Was ist ein Bedingungsloses Grundeinkommen?

Das bedingungslose Grundeinkommen ist:

  • Ein Geldbetrag, den jeder Bürger eines Landes monatlich vom Staat bekommt, damit er seine Existenz sichern kann.
  • Der Betrag ist an keine Bedingungen geknüpft.
  • Auch wer arbeitet, bekommt es.

Ja, was denkst du darüber? Macht es Sinn, darauf zu warten bis der Staat herausgefunden hat, wie das finanziell umsetzbar ist? Ein lieber Freund, der mir sehr viel bedeutet und den ich sehr Schätze, hat neulich zu mir gesagt. “Conny, worauf warten?” Darüber musste ich nicht lange Nachdenken. Warum sollen wir warten und zuschauen, wie es getestet wird und ob es überhaupt realisierbar ist? Also, bis da ein Ergebnis kommt, könnte unser Leben vorbei sein! Deswegen habe ich mich persönlich für die zweite Möglichkeit des Grundeinkommens entschieden. 

Was ist das, ein dauerhaftes passives Einkommen, mit im Schlaf Geld bekommen?

Das ist genau das, was ich mir als Kind gewünscht habe. Ich habe mal meinem Opa, davon erzählt, das es das gibt. Mein Opa lachte nur und sagte, Conny, das geht nur im Traum. Heute weiss ich, das es das schon seit vielen Jahren im realen Leben gibt. Viele erfolgreiche Menschen und Millionäre bekommen dieses Grundeinkommen.

Wie gefällt dir das? Wer hätte das nicht auch gern. Weiss nur nicht wie das geht. Nun, da gibt es eine simple Lösung. Lasse dein Geld für dich arbeiten und du kannst sehr bald das tun, was dir Spass macht. Kannst du dir Vorstellen, das sich so deine Lebensqualität steigern kann? Das du plötzlich Dinge tun kannst, von denen du schon all die Jahre träumst?

“Geld ist von fruchtbarer, erzeugender Natur.

Geld kann Geld zeugen und der Nachwuchs zeugt noch mehr!”

Benjamin Franklin (1706-1790, US-Politiker und Erfinder)

Ich liebe dieses Zitat. Seitdem mein Geld für mich neuen Nachwuchs zeugt und dieser Nachwuchs wiederum Nachwuchs zeugt, kann ich das Leben führen, was ich mir immer gewünscht habe. Ich möchte mich jeden morgen frei Entscheiden können. Mach ich heute das oder mache ich heute lieber das.

Und glaube jetzt einfach mal, DU kannst das auch!!!

Kannst du dir das Vorstellen? Eine Maschine arbeitet auch für dich und du bekommst den Lohn, auch während du schläfst. Was würdest du dann tun? Würdest du schöne Bilder malen oder Buchautor werden oder eine Weltreise machen? Würdest du dein Hobby zum Beruf machen, so wie ich das gemacht habe? Würdest du mit deiner Familie öfter in den Urlaub fahren, oder deinen Kindern eine bessere Schulbildung geben. Plötzlich könntest du das Leben führen, was du dir schon immer gewünscht hast. Wäre das eine Option zu erfahren, wie auch dein Geld neuen Nachwuchs erzeugt und dieser Nachwuchs weiteren? JA oder JA??? Was hält dich noch davon ab, mich jetzt zu kontaktieren, damit ich dir Erzählen kann, wie das geht? Was hast du zu verlieren? Wie entscheidest du dich jetzt?

Wartest du, bis der Staat eine Lösung für das Bedingungslose Grundeinkommen gefunden hat und dann vielleicht erstmal Tests macht? Ob es dann überhaupt umgesetzt werden kann, ist noch fraglich. Oder, willst du lieber vom schon erfolgreichen umgesetzten dauerhaften passiven Grundeinkommen profitieren und dein Geld neues Geld drucken lassen, ohne das du dafür Arbeiten musst?

Es ist deine Entscheidung. Du kannst heute noch damit beginnen. Nimm doch am besten noch heute Kontakt mit mir auf und verliere keine Zeit mehr! Wir haben nur das eine kurze Leben!

Herzlichst

Conny Brutsche

 

Wenn dir mein Blogartikel gefallen hat, dann freue ich mich über einen netten Kommentar im Formular ganz unten! Herzlichen Dank .........