Wild & Free

Erfolgsstrategien – Erkenntnisse eines Make-up-Workshops

Ein Make-up-Workshop soll Erkenntnisse zum Thema Erfolgsstrategien liefern?

Der eine oder andere mag das sicher sehr komisch finden … und auf den ersten Blick scheint das auch überhaupt nicht zusammen zu passen… zumindest solange man kein Business in dieser Branche betreibt.

Aber lass Dich doch mal auf diese unbekannte Reise ein:

Kommt es Dir manchmal auch so vor, dass Du ein neues Thema / ein neues Projekt anfängst und es scheint ein Buch mit sieben Siegeln zu sein? Wie wenn Du den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr siehst?

Ich bin mir sicher, dass es Dir auch schon einmal so gegangen ist.

Du begeisterst Dich für eine neue Sache, willst sofort loslegen, aber Du weißt nicht so recht wie und mit welcher Strategie… Ich kenne das aus verschiedenen Bereichen beruflich wie privat: Eine neue Herausforderung in der Arbeitsstelle, ein neuer Job, ein neues Business, das Make-up für die Hochzeit in Deinem Freundeskreis, ein Abnehmprogramm, neue Programme für den PC, das Smartphone….

Letzte Woche hatte ich hierzu ein paar wundervolle Erfahrungen machen dürfen:

Ich gebs ganz unumwunden zu, ich bewundere die Frauen, die sich einfach nur perfekt und wunderschön schminken können. Das ganze Make-up strahlt Frische und Leichtigkeit aus, die Haut sieht aus wie gemalt und die Augen ziehen einen in Bann. Du denkst einfach nur: WOW!

Habt ihr jetzt ein Bild vor Augen?

All den Mädels, die das jetzt lesen und denken „wo ist Problem“: Ich gratuliere euch von ganzem Herzen! Gebt dieses Wissen mit Freude in eurem Freundeskreis weiter!

All diejenigen, die diese Kunst für ein Buch mit sieben Siegeln halten: Es gibt eine Lösung!

Letzte Woche durfte ich das grandiose Geburtstagsgeschenk meiner Eltern einlösen: Ein Workshop bei einem phänomenalen und sehr bekannten Maskenbildner und Fotograf.

vorher

im Workshop

Das Ergebnis ist überwältigend!

Was hat das Ganze nun aber mit dem Thema Erfolgsstrategien zu tun?

Ich denke es gibt bei jeder neuen Sache, die wir starten und wirklich durchführen wollen große Paralellen. Viele beachten diese nicht und starten einfach ins Blaue hinein. Sehr häufig beobachten wir dann nach einer heißen und begeisterten Startphase die ersten Rückschläge, die Motivation sinkt. Bleibt dann über einen mehr oder weniger langen Zeitraum der gewünschte Erfolg aus, wird das Projekt ‚ad acta‘ gelegt. „Es hat nicht funktioniert!“, ist dann leider das Resümee.

Wie kann das nun aber vermieden werden?

Meine Erkenntnisse aus dem Make-up-Workshop:

  1. Suche Dir jemanden der wirklich Großartiges leistet in dieser einen Sache für die Du brennst. Wähle Dir ein Vorbild, dass diesen Erfolg bereits hat, den Du Dir wünschst!
  2. Lass Dir die Geheimnisse zeigen. Erfolgreiche Menschen teilen ihr Wissen gerne.
  3. Beschaffe Dir das richtige Handwerkzeug. Welche Werkzeuge brauchst Du, um erfolgreich zu sein?
  4. Ahme die Erfolgsstrategien Deines Vorbilds nach. Achte hierbei darauf, dass Du authentisch bist und bleibst!
  5. Übe und trainiere regelmäßig!
  6. Wenn Du Dein Ziel erreicht hast, gib Dein Wissen an Interessierte weiter!

2 Kommentare zu “Erfolgsstrategien – Erkenntnisse eines Make-up-Workshops

  1. roswithakast

    Das war eine tolle Erfahrung. Ich habe deine Emotionen zum Schminkseminar nachempfinden können. Die Bilder sprechen Bände.
    Deine Erkenntnisse hast du auf sehr breite Fläche übertragen. Es sind keine Erkenntnisse mehr aus einem Make-up-Workshop, sondern du hast daraus einen echten Lebensstrategie-Plan geflochten! Hut ab!
    Wann gehst du zum nächsten Workshop? Bin auf deine weiteren Beiträge gespannt!

    1. sternflocke81 Autor des Beitrags

      Dankeschön Roswitha für Dein Feedback… Ein nächster Workshop ist derzeit nicht geplant. Jetzt darf ich üben, üben und das Ganze umsetzen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.